News

Du hast deine Live-Termine für dieses Jahr unter Dach und Fach, aber die Kosten für Anfahrten, Equipment und Übernachtung sind eine Herausforderung? Das POP Office fördert dich, damit dir am Ende noch etwas von deiner Gage übrig bleibt! Der LIVEfonds unterstützt Musikschaffende mit Wohnsitz im Land Bremen bei ihren Auftritten außerhalb der heimischen Gefilde. Ziel ist es, Bremer Musiker:innen Gigs in ganz Deutschland zu ermöglichen.
Wir möchten eure Fragen rund um das Thema Booking beantworten.Wie werdet ihr als Künstler:innen gebucht? Wie funktioniert und arbeitet eine Booking Agency? Wie kommen die Konzertstätten, Clubs und Festivals zu ihren Line Ups? Und wie könnt ihr euch für diese Line Ups vorteilhaft anbieten? Solltet ihr auf die Booking-Anfragen warten, oder könnt ihr selbst – auch ohne Argentur – aktiv werden? Wann und wie verhandelt ihr über Verträge und Gagen? Und wofür steht überhaupt EPK? Wir haben euch drei Expertinnen eingeladen, die mit euch verschiedene Perspektiven auf dieses für Musiker:innen essentielle Thema beleuchten. Ihr könnt euch beim diesem POPup MEETup mit den drei Bookerin Karo, Kira und Vanessa zusammen setzen und ganz direkt eure Fragen – egal ob ihr Bands, DJs, Solo-Artists oder selbst Booker:in seid – stellen, damit ihr euren Weg auf die Bühne findet. Als Showcase präsentieren wir diesmal Sibb.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir innerhalb eines Strukturprojektes mit der Initiative Musik ab dem 01. Mai 2024 ein:e Projektmanager:in (m/w/d) in Teilzeit (bis zu 30 Wochenstunden) * *befristet bis zum 30. April 2025 und vorbehaltlich der finalen Projektzusage durch die Initiative Musik
Zwar sind durch das Ende der Corona-Hilfen und das Urteils des Verfassungsgerichts zum Bundeshaushalt viele Förderungen geschrumpft oder gar verschwunden, aber es gibt auch dieses Jahr noch bundesweite Förderprogramme, die ihr umso dringender auf dem Schirm haben solltet. Damit ihr eure Zeit im Studio oder Proberaum – und nicht mit langwieriger Online-Recherche – verbringen könnt, geben wir euch einen Überblick über alle relevanten und für euch passenden Fördertöpfe und eine erste Preview in die Projekte des POP Office Bremen in 2024. Don’t miss!
Das Team vom POP Office braucht nach einem intensiven Jahr 2023 einen kleinen Recharge, um 2024 mit vollen Akkus starten zu können. Deshalb macht das Team vom 22.12.23 bis zum 15.1.24 Urlaub. Auch wenn eure Nachrichten und Mails bis Mitte Januar unbeatwortet bleiben, könnt ihr weiterhin das Angebot im Beratungspool in Anspruch nehmen.
Am 25. November 2023 findet mit unserem ersten Music Meet Up ein Konferenz- und Netzwerktag für die lokale Musikszene statt. Wir möchten auf diesem Event Musiker:innen, Produzent:innen, Labelmenschen, Veranstalter:innen, Musikjournalist:innen und -liebhaber:innen — kurz: die Musikszene Bremens — vernetzen, informieren und uns gegenseitig inspirieren. Es wird ein spannendes Programm aus Panel Talks und Keynotes zu hochaktuellen Themen geben: Wir sprechen mit unseren Gäst:innen über die Befindlichkeit der Bremer Musikszene, künstliche Intelligenz und Antisemitismus in der Musikszene.. Der Eintritt ist frei und ihr braucht euch nicht anmelden! Kommt einfach vorbei und verbringt einen schönen und anregenden Tag mit uns!
Am Sa., 19.08.23 ab 17:00 Uhr (bis ca. 21:00 Uhr) geht unsere Veranstaltungsreihe “POPup MEETup“ in die zweite Runde. Die Veranstaltung wird den Schwerpunkt “DIY in der Musikszene” haben. Es gibt einen Paneltalk mit grandiosen Gäst:innen aus der DIY-Szene und ihr habt die Möglichkeit, alle eure Fragen an die Profis loszuwerden. Stattfinden wird das ganze im Bremer Viertel. Die Veranstaltung ist kostenlos!
POP Office meets Breminale! Wir präsentieren den Eröffnungsabend auf der Schleuse am Mittwoch, 12.07.! Und ihr könnt dabei sein!
Newsletter

Keine News verpassen!

Dran bleiben!

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte spannende Neuigkeiten aus der Musikszene und Hinweise auf spezielle Angebote!

Dein Konto